Küchenleitung (m/w/d)

Berliner Wasserbetriebe — Berlin

Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.560 Mitarbeiter:innen das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern wir die lebenswerte, moderne Metropole Berlin. Die Berliner Wasserbetriebe gelten weit über die Stadtgrenzen hinaus als stabiles Wirtschaftsunternehmen und verlässlicher Arbeitgeber.

Ihre Aufgaben:

- Fachliche, organisatorische und disziplinarische Führung eines Teams von ca. 12 Personen
- Entwicklung und Kalkulation kundenorientierter und nachhaltiger Sortimente für ein Frühstücksangebot, der Mittagsverpflegung, für Catering und Großveranstaltungen entsprechend der Ernährungsstrategie der Berliner Wasserbetriebe
- Organisation des Einkaufes von Lebensmitteln unter Berücksichtigung der internen Beschaffungsrichtlinien und Organisation der Lagerwirtschaft
- Pflege des Warenwirtschaftssystems
- Umsetzung und Kontrolle des HACCP-Konzeptes in der Küche der Unternehmenszentrale
- Planung und Überwachung des Produktionsprozesses

Sie bringen mit:

- Abschluss als geprüfte:r Küchenmeister:in in der Gemeinschaftsverpflegung oder Systemgastronomie
- Alternativ: abgeschlossenes Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre mit der Fachrichtung Hotel- und Gastronomiemanagement verbunden mit einer Ausbildungsberechtigung (AEVO/IHK) sowie fundierten Kenntnissen in stellenrelevanten Aufgaben
- Führungserfahrung, leidenschaftlich, hohe Lernbereitschaft, Flexibilität
- Interesse an Ernährungstrends und aktive Mitarbeit an der Berliner Ernährungsstrategie

Wir ermöglichen Ihnen:

Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgeltgruppe 10 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) an. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen.

Art der Stelle:
unbefristet
Dienst- oder Standort:
Berlin
Frei ab dem:
sofort
Vertragsart:
unbefristet
Wochenarbeitszeit:
Vollzeit
Gehalt:
EG 10 (TV-V)
Zahl der Urlaubstage:
30
Sonstige Benefits:
Ausgewogene Work-Life-Balance: 39-Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub/Jahr, Betriebliche Altersvorsorge (VBL), Vermögenswirksame Leistungen (VWL), diverse Arbeitszeitmodelle (z. B. Sabbatical, Gleitzeit, Teilzeit, 10 zusätzliche Urlaubstage durch Entgeltumwandlung, etc.), Mobiles Arbeiten bis zu 3 Tage/Woche, Zuschuss zum BVG-Firmenticket, 39 Wochen Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Familienfreundlichkeit, Professionelle Mitarbeiter:innenberatung zu allen Lebenslagen
Bewerbung bitte an:

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrem vollständigen Bewerbungsprofil (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie ggf. Nachweis über Schwerbehinderung) bis zum 30.01.2023 unter Angabe der Job-ID über unsere Karriereseite https://jobs.bwb.de/job-invite/2664/

Zurück zur Übersicht

Wir verwenden nach Ihrer Zustimmung Matomo um herauszufinden, was Ihnen gefällt. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.